Weingut Pauly-Mehn, 54470 Lieser/ Mosel0
0
00
Ferien

 

       
         

 

 

Ferien an der Mosel

Lieser ist direkter Nachbarort der mittelalterlichen Stadt Bernkastel- Kues mit historischer Altstadt und Burgruine. Auch die älteste Stadt Deutschlands - Trier - ist lediglich eine halbe Autostunde entfernt.

Trotz der zentralen Lage innerhalb einer weltberühmten Ferienregion ist Lieser ein Weindorf geblieben, das seinen Gästen das Wohlfühlen leicht macht.

Die Palette der sich bietenden Freizeitmöglichkeiten ist vielfältig. Da lockt ein gut markiertes und ausgedehntes Netz von Rad- und Wanderwegen das die Besucher entlang der Mosel, durch die Weinberge als auch durch schattige Wälder führt. 

Lieser bietet wunderschöne Aussichtspunkte mit Blick in Eifel, Hunsrück und Moseltal. Der Ort wird von winkeligen Gassen, verträumten Hinterhöfen, alten Weinkellern und gemütlichen Ecken bestimmt.

Als Wohn- und Ferienort bietet Lieser auch eine komplette Infrastruktur. Bäcker und Metzger mit Lebensmitteln, Artzpraxis, Apotheke, Straußwirtschaften, Eisdiele, Speiselokale, Schiffanlegestelle, Spielplätze - alles für den täglichen Bedarf ist fußläufig erreichbar.

 

 

   

  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schloß Lieser

 

Alter Posthof

 

Paulskirche

 

Pfarrkirche St. Petrus

 

Schloß Lieser 

Darüber hinaus bietet Lieser eine Reihe von geschichtsträchtigen Baudenkmälern. Das markanteste Gebäude ist das Lieserer Schloß, das im 19. Jahrhundert von den Freiherren Schorlemer im Gründerzeitstil inmitten eines feudalen Parkes erbaut wurde.

Zwischenzeitlich befindet sich das Schloß in Privatbesitz und wird zu einem 5 Sterne Luxushotel umgebaut.


Alter Posthof 

Der malerische alte Posthof ist ein Ensemble aus Bauten verschiedener Jahrhunderte. Es handelt sich um eine ehemalige Thurn- und Taxis´sche Poststation an der niederländischen Postroute von Brüssel nach Augsburg, Innsbruck und Italien, begründet im 16. Jahrhundert, erstmals 1522 urkundlich erwähnt.

 

Paulskirche

Die Paulskirche inmitten der Weinberge war bis zum 16. Jahrhundert religiöser Mittelpunkt von vierzehn Dörfern und ein vielbesuchtes Wallfahrtsziel.

 

Pfarrkirche St. Peter

Die katholische Pfarrkirche St. Peter ist ein kreuzgewölbter Saalbau aus dem Jahre 1782. Der nach Süden gelegene unverputzte Turm wurde nach einem verheerenden Brand am 25. Mai 1860, bei dem auch die wertvollen alten Glocken schmolzen, bis 1861 neu errichtet. Die Kirche ist auf einem Felsvorsprung erbaut und überragt das Unterdorf. Mitsamt dem Kriegerdenkmal zur Erinnerung an die Gefallenen des Ersten Weltkriegs und der Gruftkapelle der Familie von Schorlemer auf dem dahinter liegenden Friedhof steht sie unter Denkmalschutz.



 

 



Weingut Pauly- Mehn Moselstr. 6, 54470 Lieser    Tel.: 06531 - 6580, Fax: 06531 - 94085, Mailto:pauly-mehn@t-online.de, www.mosel-wein-ferien.de